« zurück zur Übersicht

Mobil-freundliche und kundenorientierte Webseiten

Responsive Webdesign sorgt dafür, dass alle Informationen einer Webseite auch auf mobilen Endgeräten – mit schmaleren und kleineren Bildschirmen – lesefreundlich dargestellt werden. Das ist für den Vertrieb bzw. für das Onlinemarketing eine wichtige Sache. Denn seit letztem Jahr werden mobil-optimierte Webseiten in den organischen Suchergebnissen von Google besser berücksichtigt als Webseiten, die nicht mobil-optimiert sind. Es zeigte sich in einer Studie von Adobe (Adobe Digital Advertising Report 2015), dass diese Unternehmen 10 % weniger Traffic im Jahr auf ihren Webseiten hatten. Demnach ist es jedem Unternehmen, das hier noch nicht aktiv geworden ist, anzuraten, seine Webseiten mobil-freundlich zu gestalten. Gut, dass die textwerk-Seiten nun auch diesen Kriterien entsprechen.

Noch ein Hinweis zur Kundenorientierung: Aus meiner eigenen Beobachtung heraus als Konsumentin empfehle ich Unternehmen aus Handel, Gastronomie bzw. allen, die ein Ladengeschäft haben, ihre Öffnungszeiten und die Telefonnummer bzw. Kontaktdaten schnell ersichtlich auf der Startseite oder an anderer direkt auffindbarer Stelle unterzubringen. Ich habe schon häufiger mal von unterwegs einen Platz im Restaurant reservieren oder die Geschäftszeiten des Biomarktes nachschlagen wollen. Wenn ich dann erstmal lange suchen muss, bis ich hier fündig werde, ist das ärgerlich.