« zurück zur Übersicht

Elevator-Slam: Jetzt spreche ich auch

Nun, ich bin die Fachfrau für das geschriebene Wort. Und doch höre ich jedes Wort und jeden Satz in Gedanken. Denn es ist der Rhythmus, „bei dem man mit muss“. So mag ich den Reim (wo er passt), mag die Poesie und bin ein Fan vom Poetry Slam.

Bei der Vorbereitung meiner wöchentlichen Kurzvorstellung (ca. 1 Minute) beim BNI-Unternehmerfrühstück kam mir daher die Idee, meinen „Elevator-Pitch“ in Reimform zu präsentieren. Ziemlich flott flossen die Worte im Reim aufs Papier und ich hatte Spaß am Auswendiglernen. Bereits bei der zweiten Präsentation, traute ich mir zu, den Elevator frei vorzutragen.

Inzwischen habe ich das Tool von Soundcloud für mich entdeckt und diesen Elevator-Pitch auf die Startseite meiner textwerk-Webseite gepackt. Gleichzeitig werde ich Soundcloud nutzen für vertonte Poesie. Da ich seit meiner Jugend bereits jede Menge Poetry verfasst sowie einige Songs geschrieben (und auch gesungen) habe, lasse ich diese „Spielart“ zunächst in meinem Soundcloud-Account wieder aufleben. Vielleicht entdecke ich auf Dauer noch andere Tools für eigene Podcasts.

Zum Elevator-Pitch habe ich eine weitere Idee, die ich in meinem BNI-Chapter ansprechen werde: Den Elevator-Slam. Vielleicht wird daraus ein deutschlandweites BNI- oder Business-Elevator-Slamfestival. Wow, Business kreativ und lebendig!